Aerosal - Haloterapie, Grotta di Sale e Benessere. Il mare in una stanza.

 

 

 

Salz

 

Die hervorragenden Eigenschaften von Salz sind seit der Antike bekannt; man denke z.B. allein an dessen Bedeutung bei der Konservierung von Lebensmitteln dank der antibakteriellen Wirkung als Keimtöter. Die wohltuenden Auswirkungen auf den Menschen werden Mitte des XIX. Jahrhunderts entdeckt, als der polnische Arzt Felix Boczkowski den guten Gesundheitszustand der Arbeiter in Salzgruben und die positiven Merkmale ihres Arbeitsumfeldes miteinander in Verbindung bringt. Im Jahre 1843 beschließt Dr. Boczkowski, seine bislang als reine Intuitionen aufgestellte Thesen eingehender zu erforschen und zu unterlegen. Er stellt fest, dass die wohltuenden Auswirkungen der Salzgruben auf die Präsenz und Konzentration von Mikroelementen sowie auf die im Salzbergwerk vorherrschenden Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit zurückzuführen sind. Er ruft die „Halotherapie“ ( von “halos”, griechisch “Salz”) ins Leben, eine naturbelassene nicht invasive und sehr einfache therapeutische Methode, die einerseits die Inhalation von Trockensalzaerosol über die Atemwege und andererseits die Aufnahme dieser Mikroelemente durch die Haut vorsieht.

 

Heute können wir dank dem technologischen Fortschritt das richtige Mikroklima schaffen, um die wohltuenden Eigenschaften von Salz auch bei der Behandlung von Atembeschwerden bei Pferden zu nutzen: die Behandlung erfolgt in einer normalen Stallbox ohne Streulager, in deren Außenbereich an einer Wand der Aerosolhorse Trockensalzaerosolspender angebracht wird, der als veterinärmedizinisches Behandlungsgerät anzusehen ist. In das Gerät wird eine Standarddosierung von Salz eingebracht als Zusatz des Areosolhorse® Trockensalzspenders. Die Box wird dann „versiegelt“ und ermöglicht, dass die in diesem Ambiente enthaltene Luft die Konzentration des mikrofeinen Salzes beibehält.

 

Das mikrofeine Natriumchlorid wird über die Atemwege inhaliert und begünstigt durch einen Gradient des Osmose Drucks (unterschiedliche Salzkonzentration zwischen dem Außen- und dem Innenbereich der Zellmembrane) eine bessere Befeuchtung der Schleimhäute des Atemsystems und damit eine Verdünnung des Schleims, mit äußerst positiver Auswirkung im Sinne einer Verringerung krankhafter Beschwerden wie COPD IAD und RAO.

 

„Aerosol Salz”

Das verwendete Salz ist eine optimale Mischung aus Natriumchlorid und Jodsalz zur bestmöglichen “Nachbildung” eines Meer-Mikroklimas und zur korrekten Beibehaltung des Jodanteils und des entsprechenden Expositionsniveaus. Im betriebseigenen Labor wird das Im Areosolspender verwendete Salz unter strenger Kontrolle in Form von mikrofeinen Salzkristallen in entsprechend versiegelte Vakuumbeutel abgepackt, Bei der Zubereitung der Mischung werden zwei Arten von Salz (NaCl) verwendet: RG Salz (According to Ph Eur Current Edition) und ESCO Jodsalz. Hinweis: Die Im ESCO Salz und in der Kabine verbreitete Jodmenge entspricht nicht dem pharmakologisch relevanten Umfang zum Zweck eines therapeutischen Ansatzes im engeren Sinne.

 

Das Labor

Das Unternehmen verfügt über ein betriebseigenes Labor für mikrofeine Bearbeitung, Kontrolle und Verpackung der Salzdosierungen, die in das Trockensalzaerosolgerät gegeben werden, um eine kontrollierte Dosierung zu ermöglichen.

 

Sie können auch in diesen Produkten interessiert sein ...
Aerosal - la grotta di sale - il mare in una stanza - I benefici del sale e Haloterapie Aerosal - la grotta di sale - il mare in una stanza - I benefici del sale e Haloterapie Aerosal - la grotta di sale - il mare in una stanza - I benefici del sale e Haloterapie
Aerosalhorse® Aerosal Dry Therapy Klinische Studien

Der AEROSALHORSE® Trockensalzspender ist ein veterinärmedizinisches Gerät zum Versprühen von Salz-und Jodpartikeln in Form von Aerosol, in begrenzten Räumlichkeiten wie Stallboxen, Vans oder Trailern, mit wohltuenden Auswirkungen auf die Pferde, die sich

Der durch den Sport hervorgerufene Stress, die ständige Verbesserung der Performance, anspruchsvolle Ausleseverfahren, intensivere und gezielte Trainingsmethoden und die besondere Physiologie des Herz-und Atemsystems des Pferdes haben in signifikantem Ausmaß zur Bildung von Infektionen des Atemsystems geführt.

Scopri gli studi clinici legati ad Aerosalhorse® . Le pubblicazioni sulle maggiori testate veterinarie e scientifiche del mondo.


MEHR LESEN...


MEHR LESEN...


MEHR LESEN...

 

 



Copyright © 2012 - Aerosal Divisione Medica srl - Via Ticino, 16 (scala B) - 25081 Bedizzole (BS) - Tel. +39 393 9063383 - info@aerosaldivisionemedica.it - P.IVA 03229340983